Drucken

Sachstandsberichte Leerstands- und Flächenmanagement

am .

Drucken

Auf allen Kanälen

am .

Artikel SZ Auf allen KanälenSüddeutsche Zeitung: Geschäfte in der münchner Innenstadt wollen mit neuen Angeboten Kunden locken.
...zum Artikel

Drucken

„Bio goes Giesing“

am .

Artikel „Bio goes Giesing“In der aktuellen Ausgabe des Stadtteilmagazins „Giesinger“ hat Daniel Genée mit dem Geschäftsführer der Bio-Lebensmittelmarktkette „Voll Corner“, Willi Pfaff,  gesprochen. Im Frühjahr 2013 eröffnete eine „Voll Corner“-Filiale in der Tegernseer Landstraße.
…zum Interview

Drucken

„Eine gute Mischung für Giesing“

am .

Artikel „Eine gute Mischung für Giesing“Bei der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS) ist Daniel Genée Experte für den Bereich „ Lokale Ökonomie“.  Was sich hinter dem Begriff „Lokale Ökonomie“ verbirgt und was es mit der Tegernseer Landstraße zu tun hat, beantwortet Daniel Genée im Stadtteilmagazin „Giesinger“.
…zum Interview

Drucken

7. Treffen der Münchner Gewerbevereine

am .

7. Treffen der Münchner GewerbevereineDas Thema „Online-Handel“ stand im Mittelpunkt des Treffens am Montag den 23. Februar in den Räumen der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung ( MGS).
Das Referat von Christian Bitter (Geschäftsführer Aktionskreis City- und Stadtmarketing e.V.) behandelte die Frage „Online Handel – Fluch oder Segen?
Roman Heimbold (Atalanda GmbH) referierte über „Erfolgsfaktoren der Online City Wuppertal – Zukunftskonzept für den inhaber- geführten Einzelhandel“.

Drucken

Weihnachtsbeleuchtung – keine Sondernutzungsgebühr fällig

am .

WeihnachtsbeleuchtungFür eine gewerbebetriebsunabhängige, stadtviertelbezogene Weihnachtsdekoration an oder über der Straße muss keine Erlaubnis bei der Landeshauptstadt eingeholt werden. Das geht aus der angepassten Sondernutzungsrichtlinie  § 18 Abs 1 Nr 4c hervor. Konkret bedeutet das, es fällt keine Gebühr für die Sondernutzung durch eine Weihnachtsbeleuchtung an. WICHTIG: Dies ersetzt nicht die Absprache mit den betreffenden Referaten (z.B. mit dem Baureferat wenn die Beleuchtung an die Straßenlaternen angeschlossen werden soll.
Ein schönes Signal und eine Wertschätzung für das Engagement der Akteure für ihren Stadtteil.

Drucken

Online-Handel – Fluch oder Segen?

am .

Bild Online-HandelDas ist das Hauptthema beim 7. Treffen der Münchner Gewerbevereine am Montag, 23. Februar 2015 von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr im Seminarbereich der MGS. Geplant ist neben einem Vortrag auch eine anschließende Diskussionsrunde.
Sollte noch Zeit bleiben, wird unser Projektleiter Lokale Ökonomie, Daniel Genée, über die Aufgaben der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung im Rahmen des Leerstands- und Flächenmanagements in den Münchner Stadtgebieten berichten.

Anmelden können Sie sich bei  Daniel Genée, Tel. 089 233-33963, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Berg am Laim

Giesing

Pasing

Trudering

Ortskern Ramersdorf

Thumb Karte Ramersdorf